Login/Anmeldung
[[ Auth.sessionData.displayName ]]
Abmelden

Spiele noch heute Borderlands-Wissenschaft!

Veröffentlicht: Apr 7 2020

Spiele noch heute Borderlands-Wissenschaft in Borderlands 3, um einzigartige Belohnungen zu erhalten und dabei zu helfen, das humane Darm-Mikrobiom zuzuordnen.

Wenn du das nächste Mal in Borderlands 3 an Bord der Sanctuary III bist, halte Ausschau nach dem neu installierten Borderlands-Wissenschaft-Arcadespiel in der Ecke der Krankenstation von Doktor Tannis. Das in Zusammenarbeit mit der McGill University, Massively Multiplayer Online Science und der Microsetta-Initiative entwickelte Borderlands-Wissenschaft ist ein Puzzle-Spiel, bei dem die wissenschaftliche Gemeinschaft in der realen Welt profitiert, während du es spielst.

In Borderlands Wissenschaft musst du einfache Block-Puzzles lösen, die auf DNA-Strängen basieren. Damit hilfst du, die darin enthaltenen Mikroben zuzuordnen und zu vergleichen. Für das Lösen dieser Rätsel erhältst du auch Spielwährung, die du für einzigartige Kammer-Jäger-Köpfe und -Skins sowie zeitlich begrenzte Booster ausgeben kannst, die deine Werte erhöhen, die Beutequalität verbessern und sogar den Erfahrungsgewinn steigern, wenn du wieder in den ganz normalen Wahnsinn von Borderlands 3 zurückkehrst.

Borderlands-Wissenschaft existiert zum Teil, weil Computer nicht perfekt darin sind, diese Daten zu organisieren und dabei viele kleine Fehler machen, die die folgende Analyse beeinträchtigen können, aber das Spiel, das du spielst, um diese komplexe Aufgabe zu lösen, ist einfach zu verstehen und zu spielen. Farbige Felder, die verschiedene Nukleotide darstellen, erscheinen auf einem Raster, und du musst versuchen, sie in die richtige Reihe zu bringen, indem du sie in ihren Spalten bewegst. Es ist nicht immer möglich, alle Felder korrekt anzuordnen, aber der Versuch, diese Puzzles zu lösen, ist dennoch hilfreich, weil du damit Fehler in der Computeranalyse der realen Welt identifizierst.

Jedes der Borderlands-Wissenschaft-Puzzles hat einen Punktewert, den es zu erreichen gilt, um weiterzukommen und den Lohn für die Lösung zu erhalten. Wenn du diesen Punktewert erreichst, heißt das übrigens nicht, dass du zum nächsten Puzzle wechseln musst, denn oft kann man auch noch weitere Spielzüge machen. Wenn du die Mindestpunktzahl bei weitem übertriffst, kannst du die Rekorde, die Tannis bereits eingetragen hat, schlagen und noch mehr Daten zu dieser wichtigen Mikroben-Initiative beitragen.

Wenn es dich interessiert, welchen praktischen Nutzen die Rohdaten haben, die du über Borderlands-Wissenschaft sammelst: Der menschliche Darm steht im Zusammenhang mit zahlreichen Krankheiten und Beschwerden, darunter Diabetes, Depressionen, Autismus, Angstzustände, Fettleibigkeit und mehr. Durch die Zuordnung dieser Mikroben hoffen die Wissenschaftler, diese Ökosysteme besser verstehen zu können, was zur zukünftigen Erforschung neuer Behandlungsmethoden und Eingriffe führen kann. Weiter Informationen gibt es bei der Microsetta-Initiative. Mehr über diese Methoden erfährst du unter dnapuzzles.org.

Vorgestellt

Hol dir News und Updates

Melde dich an, um News, Werbenachrichten und Infos zu Borderlands von 2K und den zugehörigen Unternehmen zu erhalten.

Folge Borderlands in den sozialen Medien!
Abonnieren
[[link.title]] | |
© 2019 Gearbox. Published and distributed by 2K. Gearbox and Borderlands, and the Gearbox Software and Borderlands logos, are registered trademarks, all used courtesy of Gearbox Software, LLC. 2K and the 2K logo are trademarks of Take-Two Interactive Software, Inc. All rights reserved. The “PS” Family logo and “PS4” are registered trademarks of Sony Interactive Entertainment Inc. Stadia, the S logo, and related marks and logos are trademarks of Google LLC. ©2019 Advanced Micro Devices, Inc. AMD, the AMD Arrow logo, Radeon, Ryzen and combinations thereof are trademarks of Advanced Micro Devices, Inc. Epic Games and the Epic Games Store logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the USA and elsewhere. All rights reserved.

If you are looking for Borderland Sciences Research Foundation, click here.

Dieser Browser wird nicht unterstützt.

Bitte verwende einen modernen Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Microsoft Edge.